Neue Blogbeiträge auf HumanIThesia
„Die Welt in deiner Hand“, heißt ein neues Buch des Wissenschaftshistorikers Ernst Peter Fischer, das sich mit der Geschichte des Handys befasst. Bild: Philipp Rothe, 12.08.2020

Neue Blogbeiträge auf HumanIThesia

Die Idee des Humanen

Was hat es eigentlich mit einer „humanen Nutzung der IT“ auf sich? Woher kommt überhaupt der Gedanke einer „humanen“ Welt und was verbirgt sich dahinter? Unser Gastautor, der Wissenschaftsjournalist Ernst Peter Fischer, geht dem Begriff des „Humanen“ historisch auf den Grund. 

Bewusstsein für Maschinen?

Die Vorstellung von Maschinen, die mit einem Bewusstsein ausgestattet sind, wurde lange Zeit vor allem vom Science-Fiction-Genre ausgeschmückt. Durch die beschleunigte Entwicklung der IT soll es jedoch in näherer Zukunft bereits möglich sein, Maschinen mit einem Bewusstsein zu versehen. Mit den mannigfaltigen Folgen für die breite Gesellschaft hat sich Michael Mörike, Vorstand der Integrata-Stiftung, kritisch auseinandergesetzt und teilt seine Einschätzungen zum Thema.

Schreibe einen Kommentar