Dr. Frank Schönthaler

Berufliche Schwerpunkte

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Unternehmensführung, Strategie, Geschäftsprozesse und Informationssysteme steht Dr. Schönthaler für Consulting, Management, Entwicklung und Schulung mit ausgeprägtem unternehmerischen Denken und internationaler Ausrichtung. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher und anwendungsnaher Publikationen in den Bereichen Geschäftsprozesse und Informationssysteme und gilt hier als international anerkannter Experte.

Wichtige Daten

  • 1989: Promotion bei Prof. Dr. W. Stucky zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. pol.) an der Universität Karlsruhe (TH).
  • 1989/90: Preisträger des Preises für „Integrierte Datenverarbeitung“ mit der Dissertation zum Thema: Rapid Prototyping zur Unterstützung des Konzeptuellen Entwurfs von Informationssystemen.
  • 1990 – 2002: Gründung, Aufbau und Führung der PROMATIS-Gruppe mit Niederlassungen in Europa (Deutschland, Großbritannien, Österreich, Schweiz, Spanien) und Nordamerika (Kanada, USA).
  • Seit 2003: Geschäftsführender Gesellschafter (CEO) der PROMATIS software GmbH, Ettlingen/Baden. Er verantwortet die Unternehmens- und Produktstrategie und führt das operative Kerngeschäft.

Ehrenamtliche Funktionen

Neben seiner Tätigkeit als Kurator der Integrata Stiftung sowie des AIK Angewandte Informatik Karlsruhe e.V. ist Dr. Schönthaler Mitglied der Leitung der DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe e.V. und Leiter der DOAG Business Solution Community.