Dr. Bertram Lohmüller

Foto: Peter Sierigk

Geschäftsführer der Export-Akademie BW GmbH

Ausbildung

  • PhD an der Cranfield School of Management (UK)
  • MBA in International Marketing
  • Dipl.-Ing. (FH) Bauingenieurwesen

Berufliche Tätigkeiten

  • 1991 – 1992: Forschung und Entwicklung bei der Bilfinger+Berger AG
  • 1993 – 1998: Projektleiter für Großprojekte in der Bauindustrie
  • Seit 1999: Geschäftsführer und Partner bei der GiMA consult Gesellschaft für integriertes Management mbH, Tübingen
  • Seit 2009: Geschäftsführer und Partner bei der Export-Akademie BW GmbH

Wissenschaftliche Tätigkeiten

  • Seit 1997: Wissenschaftliche Mitarbeit an den Benchmarking Projekten „International Best Factory Awards“ und „International Best Service Awards“ der Hochschule Reutlingen / Export-Akademie Baden-Württemberg
  • 1999 – 2004: Innovationsforschung in Unternehmen des Maschinenbaus, der Teilefertigung und der Elektrotechnik/Elektronik im Rahmen meines PhDStudiums an der Cranfield School of Management (UK)
  • Seit 1998: Veröffentlichungen in internationaler Management-Literatur zu den Themenbereichen Innovationsmanagement, integrierte Unternehmensführung, Benchmarking, Supplier Management und Internationales Marketing
  • Seit 1999: Teilnahme an internationalen Kongressen zu den Themen Innovation, Unternehmenskybernetik, Unternehmensführung und Benchmarking
  • 2002 – 2004: Projektleiter im Forschungs-Projekt „Fit for Service“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Fraunhofer Instituts Stuttgart im Teilprojekt „Wissen, Lernen & Information Brokerage“
  • 2002 – 2006: Gesamtprojektleiter des Innovationsclusters „Lernende Region Neckar-Alb“ im Bundesprogramm Lernende Regionen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)
  • 2005 – 2008: Gesamtprojektleiter des Innovationsclusters „WIR Neckar-Alb / Enterprise for Europe“ der EQUAL-Initiative der Europäischen Kommission und des Bundesministeriums für Wirtschaft. Entwicklung innovativer web-basierter Werkzeuge zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Weitere Aktivitäten und Mitgliedschaften

  • 1994 – 2004: Mitglied im Gemeinderat Tübingen
  • Seit 1999: Mitglied im Service Club „Round Table / Old Table Deutschland“
  • Mitglied in – BDU Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.
  • GIM Gesellschaft für Internationales Marketing e.V.
  • GWS Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialkybernetik e.V.
  • Marketing-Club Neckar-Alb
  • VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
  • Mitglied im Dechema-Fachausschuss „Innovation und Zukunftsforschung“