Stiftungsnachrichten 10/2004

Die Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologie beteiligt sich am Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt „Stifterland Baden-Württemberg“

Am 15. Oktober 2004 wird in Stuttgart im Haus der Geschichte die Ausstellung „Stifterland Baden-Würtemberg“ eröffnet. Erstmalig wird dabei ein umfassender Einblick in die Stiftungslandschaft Baden-Württembergs präsentiert. Ausgehend von der Geschichte des Stiftungswesens in Baden-Württemberg stellen sich Stifterpersönlichkeiten, Stiftungen der Region und verschiedene Stiftungstypen vor. Weitere Themen: Information und Grundwissen rund um die Stiftungserrichtung und das Stiftungsmanagement. Stationen der Austellungsreihe sind Stuttgart, Karlsruhe, Tübingen und Freiburg i. Br.

Die Integrata-Stiftung wird sich im Regierungsbezirk um Tübingen präsentieren. Die Ausstellung im Stadtmuseum Tübingen soll im Februar 2005 eröffnet werden. Der genaue Termin und die Dauer der Ausstellung werden an dieser Stelle bekannt gegeben. Zusätzlich erscheint ein Porträt der Integrata-Stiftung in der begleitenden Publikation „Stifterland Baden-Württemberg“.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.