Andrea Mörike

Nach dem Studium der internationalen Politik- Wirtschafts- und Rechtswissenschaften in Florenz war Andrea Mörike 20 Jahre lang in der IT Branche im B2B- Sales tätig wo Sie 2007 ein Open Source Startup im Bereich Middleware mitgründete, welches 2012 mit Talend SA fusionierte und ein paar Jahre später einen erfolgreichen Börsengang im Bereich Big Data notierten durfte.

Sowohl ihre Studienzeit, als auch ihre berufliche Karriere waren durchgehend von ehrenamtlichen Engagements begleitet, u.a. bei Amnesty International, der OSZE, Mehr Demokratie e.V. und Mafia? Nein Danke!

Während eines Sabbatjahres 2017 entdeckte Andrea die Welt des Sozialunterehmertums,  absolvierte eine Managementausbildung im Bereich Social Business bei Ashoka und war begeistert, endlich Gutes Tun mit Unternehmertum verbinden zu können. Seither konzentriert sie sich als Coach, Trainerin und Beraterin darauf, Sozialunternehmer bei der Skalierung von Wirkung und Umsatze zu unterstützen und bietet hierzu eigene Workshops, Trainings und Implementierungsprogramme an. Darüber hinaus ist sie Gründungsmitglied von SEND e.V., dem Verband Deutscher Sozialunternehmen und deren Sprecherin sowie Organisatorin der Regionalgruppe in Bayern.

Online Profile von Andrea Mörike bei LinkedIn und XING