Ausschreibung Wolfgang-Heilmann-Preis 2017

Das für 2017 gestellte Thema für die Verleihung des Wolfgang-Heilmann-Preises heißt:

Führung in der E-Society

Wir verstehen E-Society als Sammelbegriff für eine von der Informationstechnologie durchdrungene Gesell-schaft. Der Durchdringungsprozess aller Lebensbereiche ist in vollem Gange und wird sich weiter fortsetzen bis in eine ungewisse, möglicherweise menschenunfreundliche Zukunft. Wir müssen diesen Prozess in unse-rem Sinne beeinflussen und ihn zu einem für den Menschen guten Ende führen. Führung verstehen wir als „Einwirkung auf eigenes und fremdes Handeln“ und als vorbildliche „Sinn-Vermittlung“. Es geht vor allem um das Verhalten von Menschen. Der Mensch selbst steht mit all seinen Bedürfnissen und Bestrebungen im Mit-telpunkt des Führungshandeln.

Die Ausschreibungsfrist endet am 3. September 2017.

Hier geht es zu den Ausschreibungsunterlagen

Veröffentlicht in Uncategorized