Monat: November 2015

Erhöhtes Preisgeld

Das Preisgeld für den Wolfgang-Heilmann-Preis 2016 wurde durch das Kuratorium auf EUR 20.000,- festgesetzt. Es kann an bis zu 3 Preisträger vergeben werden. „Wir möchten damit den interdisziplinären und vor allem interaktiven Ansatz zur Preiseinreichung verstärken!“ Dr. Frank Schönthaler, Präsident

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen